Aktuell

Banner-lang

....Retten...Löschen...Bergen...Schützen....Retten...Löschen...Bergen...Schützen....Retten...Löschen....Bergen....Schützen...

Emblem Aktuell-1
JW-Logo-1
FW-Logo-Startseite
LOGO-1

Impressum

Datenschutz

Brandschutzbeauftragter

 Viele Unternehmen, Handwerksbetriebe und Behörden haben eins gemeinsam: Sie sind gesetzlich verpflichtet einen Brandschutzbeauftragten zu benennen.
Die Qualifikation hierzu kann durch die Teilnahme mit einer 64 stündigen Ausbildungsveranstaltung bei einer zertifizierten Stelle erlangt werden.
Die Abschlussprüfung besteht aus 60 Prüfungsfragen sowie einem mündlichen und praktischen Teil.

Wehrführer Thomas Gutperl hat diese Ausbildung Anfang September mit sehr gutem Erfolg bestanden
und somit Beruf und Hobby vereint.
Herzlichen Glückwunsch

DEKRA

Berufsfeuerwehrtag der Hohensteiner Jugendfeuerwehr

 Am ersten BF-Tag der Hohensteiner Jugendfeuerwehren vom 7. - 8. September 2019 hatten sich die Jugendlichen innerhalb von 24 Stunden den unterschiedlichsten Herausforderungen im Feuerwehralltag zu stellen. Einen besonderen Dank geht an die Betreuerinnen und Betreuer, für Hennethal Marc Capito und Alexander Krämer, für die Vorbereitungen und die Duchführung.

Was die Jugendlichen in Hennethal erwartete zeigen die nachfolgenden Bilder von Matthias Gutperl.


Grundtätigkeiten im Löscheinsatz

 Auch Grundlagen müssen immer wieder geübt werden, wie die Bilder vom 26.08. und 06.09.2019 zeigen.


Übung Moorstraße

Gleich mit zwei Feuerwehreinheiten wurde bei der Übung am 19. August 2019 der angenommene Wohnhausbrand in der Moorstraße bekämpft. Neben den Hennethaler Einsatzkräften, welche in der Moorstraße den Löschangriff vornahmen, unterstützten uns die Einsatzkräfte aus Daisbach aus Richtung Lautergasse. Beide Wasserentnahmestellen kamen durch die Wasserentnahme an ihre Leistungsgrenze. Vielen Dank an die “Dasbacher” und bis nächstes Jahr.


1.120 kg Holz

wurden am Samstag den 10. August 2019 beim Abriss des Geräteschuppens gegenüber dem Gerätehaus in Hennethal entsorgt. Die in die Jahre gekommene Behelfsgarage für unsere Handdruckspritze soll durch einen ansprechenden Ersatz wieder erstellt werden.

10.08.2019 (6)
26.01.2019

. . . . 6. August 2019 . . . 20:52 Uhr . . . . Sturmschaden L 3275. . . .

Der gemeldete Sturmschaden auf der L3275 zwischen Hennethal und Strinz-Trinitatis entpuppte sich als
 “Baum auf Straße”.
Bei regennasser Fahrbahn und im Kurvenbereich eine nicht zu unterschätzende Gefahr für den Verkehr.
 

Die Einsatzstelle wurde abgesichert, und die Straße  von den Hennethaler Einsatzkräften geräumt.

060819 Baum L3275

Bild: Matthias Gutperl


Immer wieder das Gleiche

Kupplung raus, starten, Kupplung rein, ansaugen, Wasser marsch. Diese Handgriffe müssen sitzen. Aus diesem Grund wurden diese bei der Übung am Freitag den 2. August 2019 
wieder und immer wieder geübt. Dann klappt es auch im Ernstfall.


TSF-W 2020

Der erste Entwurf für den feuerwehrtechnischen Aufbau des neuen Fahrzeugs liegt vor.

TSF-W G2-G4
TSF-W G1-G3
TSF-W GR

Auf dieser Grundlage können nun die Verantwortlichen der Hohensteiner Feuerwehr sowie unserer Ortsteilwehr die Detailplanung durchführen.

Bei einer geschätzten Lieferzeit von
ca. 6 Monaten wird die Indienststellung im ersten Quartal 2020 erfolgen.


Kettensäge, Tauchpumpe, Trennschleifer

wurden bei der Übung am Freitag den 5. Juli 2019  an drei verschiedenen Einsatzstellen benötigt. Dabei galt es immer die Einsatzstelle abzusichern, die persönliche Schutzausrüstung anzupassen sowie die gägigen Unfallverhütungsvorschriften einzuhalten.

P1120956

sauber gemacht Hendrik :)


Winfried Kühnl

Neuzugang


Mit der Erreichung der verlängerten Altersgrenze, endet mit seinem 65. Geburtstag für Winfried Kühnl  seine 48 zig jährige Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung der Feuerwehr Hennethal
Hierbei stand er über 40 Jahre als aktiver Atemschutzgeräteträger zu Verfügung.
Als erster Jugendfeuerwehrwart in Hennethal war er 12 Jahre lang erfolgreich am Aufbau dieser Abteilung tätig.

Wir danken Winfried für sein Engagement, und freuen uns ihn als Neuzgang in der Alters- und Ehrenabteilung begrüßen zu dürfen.


Probefahrt


Im Rahmen der Neubeschaffung eines Feuerwehrfahrzeugs für die Ortsteilwehr Hennethal , konnte unser Wehrführer
Thomas Gutperl beim Ortssporttag des TV Hennethal 05 am Sonntag den 16. Juni 2019 eine Probefahrt mit einem geländetauglichen Fahrzeug unternehmen.

Seine Erfahrungen, im Besonderen mit der neuen alternativen Antriebstechnik,  werden wesentlichen Einfluss auf die weiteren Ausschreibungen haben.
Wir bedanken uns recht herzlich bei Jacob Voss, welcher uns das Fahrzeug zu Verfügung stellte.
 

TSF-W MB